Viele Stunden vor dem Computer zu sitzen und Bürojobs vor einem Bildschirm können Kreuz- oder Rückenschmerzen verursachen.

Deshalb ist es wichtig, besonders wenn wir viel Zeit im Sitzen verbringen, dass unser Arbeitsstuhl über einen geeigneten Mechanismus verfügt, der zu unseren Bedürfnissen passt.

Es gibt eine umfassende Auswahl an Mechansimustypen für Bürostühle, einige schlichter, andere komplexer und raffinierter. Nachfolgend zeigen wir Ihnen die häufigsten. Denken Sie daran, dass es sich bei den Bildern um Referenzbilder handelt und jeder Hersteller seine eigenen Designs verwendet, wobei die Funktionen immer gleich bleiben:

STANDARD (+4H)

Die Rückenlehne ist fest, der Sitz ist höhenverstellbar. Dieser Mechanismustyp ist nur für sporadische Tätigkeiten geeignet.

DREH (+4H)

Mit diesem Mechanismustyp kann man nur die Sitz- und Stuhlhöhe verstellen. Dieser Mechanismustyp ist für Besprechungsräume oder Besucherstühle geeignet, aber kein empfehlenswerter Mechanismustyp zum Arbeiten..

ASYNCHRON (+7H)

Manuelle unabhängige Einstellung sowohl des Sitzes als auch der Rückenlehne. Dieser Mechanismustyp ist für jede tägliche Tätigkeit im Büro geeignet. Mit diesem Mechanismustyp kann man auch den Spannungsgrad an die Form und das Gewicht des Körpers sowie die Sitzhöhe anpassen.

KIPP (+7H)

Die Rückenlehne und der Sitz behalten einen konstanten Winkel, um unsere Bewegungen zu begleiten und abzudämpfen. Der Drehpunkt liegt auf der natürlichen Achse des Sitzes und mit leichtem Druck kann der ganze Stuhl ausbalanciert werden. Dank des Mechanismus kann man zwischen Wipp- oder Feststellfunktion wählen und die Neigung des Sitzes kann an verschiedenen Punkten seines Weges festgestellt werden.

SYNCHRONISIERT (+8H)

Der Sitz und die Rückenlehne passen sich synchron und automatisch an unsere Bewegungen an. Ein sicheres Anti-Schock-System verhindert jeglichen Schlag gegen die Wirbelsäule. Mit diesem Mechanismustyp kann man auch den Spannungsgrad an die Form und das Gewicht des Körpers sowie die Sitzhöhe anpassen.

FORTGESCHRITTEN SYNCHRONISIERT (+24H)

Verfügt über alle Eigenschaften des synchronen Mechanismus und zusätzlich über Premiumfunktionen für eine intensive Nutzung, wie eine Feststellfunktion oder die Regulierungsmöglichkeit der Tiefenverstellbarkeit des Sitzes.

RELAX (+24H)

Der Drehpunkt liegt leicht vor der natürlichen Achse des Stuhls, sodass er beim Kippen zur Vorderkante des Sitzes seine feste Position behält. Der Vorteil an diesem Mechanismustyp ist, dass durch das Kippen des Stuhls nach hinten die Füße den Kontakt zum Boden behalten, während der Körper in eine Relax-Position gelangt..